Textversion

Sie sind hier:

Region Glauchau

Region Muldental

Region Hohenstein / Lichtenstein

Region Burgstädt

Region Penig

Kaufungen

Langenleuba-Oberhain

Lunzenau

Niedersteinbach

Oberelsdorf

Obergräfenhain

Penig

Wolkenburg

Region Mittweida

Region Rochlitz

Region Geithain

Allgemein:

Startseite

Impressum

Redaktion und Gestaltung

Sitemap

Kontakt

Download-Bereich

Wir werden unterstützt ...

Kontakt
Pfarramt Langenleuba-Oberhain

Kirchberg 4
09322 Penig / OT Langenleuba-Oberhain

Tel.: 037381 / 5268
Fax: 037381 / 69382

Ansprechpartner
Pfarrer Dr. Gunnar Wiegand

Frau Janine Heine
janine.heine[at]evlks.de

Öffnungszeiten
Montag
09:00-12:00

Dienstag
08:00-12:00
14:00-17:00

Donnerstag
08:00-12:00

Wissenswertes


Die Nikolaikirche zu Langenleuba-Oberhain wurde um 1200-1250 im spätromanischen Stil erbaut. Aus der Ursprungszeit sind noch der Turmstumpf mit einem gekoppelten Bogenfenster und einer Porphyrsäule erhalten. Das romanische Taufbecken ist entsprechend der historischen Praxis hinten im Kirchenschiff aufgestellt.

Im Jahr 1858/59 musste das gesamte Kirchenschiff einem größeren Neubau weichen. Dieser wurde im damals vorherrschenden klassizistischen Stil ausgeführt.

1909 wurde wieder im Zeitgeschmack umgestaltet. Jugendstil überdeckte große Flächen besonders im Altarraum mit üppiger Ornamentik.

Im Rahmen der Generalisierung 1997-2001 wurde die klassizistische Fassung nach historischem Vorbild von 1858/59 wiederhergestellt. Lediglich die Decke wurde im Jugendstil belassen und ausgebessert. Dadurch wurde der freundlich helle Gesamteindruck des Raumes wiedergewonnen. Auf dem Turm hängen drei Stahlglocken aus dem Jahre 1953.

Die Kirche wirkt von außen wuchtig und gedrungen, überrascht aber innen durch ihre Größe und vornehme Schlichtheit.